Vitamin K2 Tropfen

27,00 

Vitamin K2 Tropfen – 50ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Beschreibung

Vitamin K2- Das fast vergessene Vitamin in unsrer Zeit

Nur wenige Menschen wissen wie wichtig Vitamin K2 für unseren Körper ist. Es kontrolliert nicht nur die Blutgerinnung, es aktiviert auch die Bildung der Knochen, es kann auch vor Krebs schützen. Das Vitamin hindert das Calcium im Blut daran sich als Plaque in den Aderten festzusetzen.

K2 ist ein fettlösliches Vitamin. Es gibt 2 natürliche Formen vom Vitamin K, das K1 und K2. Das K2 ist laut Studien, die aktivere Form. Es wird von Mikroorganismen unter anderem durch unsere Darmbakterien gebildet und kann direkt über die Darmzellen aufgenommen werden.

Was bewirkt Vitamin K2?

Ein Mangel an K2 kann die Blutgerinnung hemmen. Wobei, wenn man zu hohen Dosen an K2 einnimmt kommt es zu keiner Verstärkung der Blutgerinnung. Unser Körper ist in der Lage, das vorhandene Vitamin zu nutzen, so das die Blutgerinnung im Gleichgewicht bleibt.

K2 regelt auch den Calciumspiegel im Blut. Das heißt er entfernt überschüssiges Calcium aus dem Blut und wird für Knochen und Zahnbildung genutzt. Ein hoher Vitamin K Spiegel kann somit die Ablagerungen in Arterien und Nieren senken.

Wie entsteht Plaque an den Arterien?

Als Folge von schlechter Ernährung und fehlen von wichtigen Vitaminen (Vitamin C und E) können die Arterien feine, kleine Risse bekommen. Aus Not heraus produziert der Körper LDL Cholesterin welches er durch Calcium und anderen Stoffen aus dem Blut anzieht und damit die Risse der Gefässe kittet.

Es gibt Studien die beweisen dass Vitamin K2 in der Lage ist, Verkalkungen in den Arterien wieder umzukehren.

Das Vitamin K2 kommt in diversen Lebensmittel vor

Grünes Blattgemüse, Rote Bete, Kohl, Petersilie, Avocado und viele mehr.

Was ist der Unterschied zwischen Menaquinon 4 und 7?

Das Menoquinon K4 stammt aus Mikrobiellen Quellen das K7 stammt aus tierischen Quellen.

Zusätzliche Information

Zutaten

Kokosöl (MCT-Öl), Menachinon (Vitamin K2)

Inhalt

50ml

Anwendung

Tropfen

Verzehrempfehlung

1 x täglich 1 Tropfen (entspricht 20 MIkrogramm MK7) in ein Glas Wasser geben

Hinweis

Laut Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz ist es nicht erlaubt, Lebens- bzw. Nahrungsergänzungsmitteln Eigenschaften der Vorbeugung, Behandlung oder Heilung einer menschlichen Krankheit zuzuschreiben oder den Eindruck dieser Eigenschaften entstehen zu lassen. Darum muss hier leider auf jede weitere Information verzichtet werden. Beachten Sie bitte, dass diese Seiten nicht zur Eigendiagnose oder Eigenbehandlung von Krankheiten dienen. Bitte gehen Sie zum Arzt wenn Sie gesundheitliche Probleme oder Fragen haben, da diese Website keinen ärztlichen Rat ersetzen soll und kann.